Speck Wurst Schnaps direkt vom BRANDENBERGERHOF Martin und Karin Lederer | Direktvermarkter Brixlegg
Menü

Speck Wurst Schnaps direkt vom BRANDENBERGERHOF Martin und Karin Lederer | Direktvermarkter Brixlegg

Zimmermoos 26 6230 Brixlegg

Unsere Produkte finden Sie in unserem Hofladen und am Brixlegger Bauernmarkt

HINWEIS: Unsere Telefonverbindung ist auf dem Berg nicht sehr gut - bitte auf den Anrufbeantworter bzw. die Mailbox sprechen!

Nächster Bauernmarkt: 3.September, 8.30 - 12.00 Uhr beim Herrnhausplatz in Brixlegg!!!

AKTUELL: 4 Wochen gereifte Rindfleischspezialitäten für Grill und Pfanne!!!

SPEZIALITÄTEN vom LEDERER-RIND

am Hof geboren
Laufstallhaltung
Heufütterung
hofeigene, stressfreie Schlachtung
4 Wochen gereift

  Zubereitung auf dem Grill

Je nach Steakdicke 2 - 4 Minuten auf beiden Seiten auf dem eingeölten Rost bei direkter Hitze (je heisser desto besser) anrösten.
Dann bei mäßiger Hitze (80 - 100°C) zur gewünschten Kerntemperatur garen. Das Steak vor dem Anschneiden unbedingt 3-5 Minuten rasten lassen.

Kerntemperaturen
blutig (rare) ca. 46°C
englisch (medium rare) ca. 52°C
rosa (medium) ca. 56°C
halbrosa (medium well) ca. 62°C

  Zubereitung in der Pfanne

In einer schweren Pfanne das ungesalzene Steak bei extremer Hitze, je nach Fleischdicke, zwischen 1 - 3 Minuten je Seite kross anbraten.
Dann im vorgeheitzten Backrohr (80 - 100°C) auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen lassen.

Beim Garvorgang im Rohr kann das Steak nach Geschmack mit Knoblauch, Thymian oder Rosmarin verfeinert werden.

 Zubereitung im Schmortopf

Brate das Schmorgut von allen Seiten scharf an. Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und das Gemüse ebenfalls anrösten.
Mit Fond, Wein, Wasser oder Brühe ablöschen. Fleisch wieder dazu geben und bei regelmäßigem Übergießen des Bratens je nach
Stückgröße 1,5 - 4 Stunden (je sehnenhaltiger je länger) im Backrohr bei 160 - 180°C zugedeckt fertigschmoren lassen.
Der Braten ist gar, wenn sich die Gabel leicht einstechen lässt. Die meisten Teile eignen sich auch hervorragend für den Smoker.

 Zubereitung im Kochtopf

Das Rindfleisch wird mit Zwiebeln, Salz und Pfefferkörner in Wasser für ca. 1 Stunde geköchelt.
Nach Zugeben des gewaschenen Suppengemüses noch etwa 2 Stunden weichkochen lassen.